Ist Coca Cola vegan? (Und falls ja: Seit wann?)

Mit obiger Frage habe ich mich kürzlich beschäftigt und deswegen diese Mail an info@coca-cola.de gesendet:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Meine Anfrage bezieht sich auf die Getränke Fanta und Cola in allen Varianten in denen diese angeboten werden. Konkret würde ich gerne erfahren, ob diese Produkte als vegan klassifizierbar sind. Dabei würde ich Sie bitten falls möglich auch auf verwendete Klebstoffe einzugehen, falls diese nicht vegan sein sollten.

Da ich an einigen Stellen im Internet die Behauptung gelesen habe, dass Ihre Produkte vor wenigen Jahren noch als nicht vegan anzusehen gewesen wären, inzwischen aber schon bitte ich Sie auch diesen Sachverhalt zu klären. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

[mein Name]

Die Antwort:

Guten Tag [mein Name],

vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unseren Produkten. Gern beantworten wir Ihre Anfrage. Den Produkten der Coca-Cola Organisation in Deutschland werden keine aus Säugetieren oder Geflügel stammenden Zutaten hinzugefügt. Für unsere Erfrischungsgetränke wird keine Gelatine verwendet. Innerhalb der Coca-Cola Organisation wird Kaseinklebstoff für Etiketten verwendet. Wir können nicht ganz ausschließen, dass einige unserer Lieferanten in Reinigungsmitteln und anderen Hilfsstoffen (wie beispielsweise Bandschmiermitteln) möglicherweise Komponenten tierischer Herkunft einsetzen. Unsere Reinigungsverfahren sorgen jedoch dafür, dass keine Rückstände in und an den Flaschen zurückbleiben. In unseren Produktionsbetrieben arbeiten wir mit höchsten Qualitätsstandards, um unseren eigenen strengen Anforderungen und denen unserer Verbraucher in Bezug auf Qualität und Sicherheit von Produkten und Verpackungen gerecht zu werden. Wir produzieren jedoch nicht speziell „vegan“ und bieten auch keine speziell „vegan produzierten“ Produkte an. Wir freuen uns, wenn Ihnen diese Auskunft weiterhilft.

Mit erfrischenden Grüßen

Ihr Serviceline Team Coca-Cola Deutschland

Leider wurde nicht darauf eingegangen ob die Getränke schon immer frei von tierischen Produkten sind oder ob dies erst seit einigen Jahren der Fall ist. Nach zweimaligem erneutem Nachfragen kam immer noch keine klärende Antwort. Bleibt die Frage, ob die Leute welche auf die Emails antworten, so wie bei Amazon Inder sind deren Deutschkenntnisse nicht perfekt sind oder ob ich Schuld habe obwohl ich Muttersprachler bin. Letzteres erscheint mir gar nicht so unplausibel nachdem mir neulich jemand für den Deutsch eine Fremdsprache ist beim Scrabblespielen das Wort büken beigebracht hat.

Zum Glück gibt es ähnlich wie bei Amazon auch bei Coca Cola die Möglichkeit telefonisch mit einem Callcenter in Deutschland Kontakt aufzunehmen – und wie bei Amazon ist diese Nummer sogar kostenfrei (bzw. um halbwegs genau zu bleiben: Bei Coca Cola ist es halt eine gewöhnliche Berliner Festnetznummer).

Also angerufen und nachgefragt. Es wurde mir erklärt, dass Coca Cola auch in der Vergangenheit frei von tierischen Produkten gewesen sei, während die Produktion von Fanta erst 2009 auf eine tierproduktfreie Weise umgestellt worden sei. Vorher sei im Produktionsprozess Fischgelatine verwendet worden.

Wer jetzt Fanta und Cola trinken will: Viel Vergnügen.

Alternativ kann man sich aber auch fragen ob das gesund ist und ob es nicht auch andere gute Gründe gibt darauf zu verzichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s