Reportage vom SWR. Vielleicht besser nicht anschauen

Ich zitiere im Folgenden einfach mal den kompletten Beitrag des Nutzers „HorstWorst“ im Forum von planet3dnow.de

Kam letzte Woche auf SWR:
Schweine für den Müllcontainer – Warum es zu viel Fleisch gibt

www.youtube.com/watch?v=J9XgEJWo5-w

Kein einseitiges Shockervideo militanter Tierrechtler, sondern eine ganz normale Reportage der Öffentlich-Rechtlichen. Das Kotzen kommt mir trotzdem
Zum Teil wegen dieser Subventions-Kacke, die ich nicht verstehe. Ich hasse es, wenn ich den Sinn (also den langfristigen Nutzen für die Allgemeinheit) hinter irgendetwas nicht erfassen kann.
Zum Teil weil ich auch nicht verstehe, wie ein ganzer Industriezweig derart herzlos mit Lebewesen umgehen kann. Geht mir nicht in den Kopf … das sind doch keine Kinder mehr die aus kindlichem Übermut einen Frosch quälen oder so. Das sind erwachsene, vermutlich auch denkende und empfindende Menschen – wie kann man sowas mit seinem Gewissen vereinbarn?

Die größte Kotzattacke kommt mir aber, wenn ich beides verbinde. Juhu, ich bezahle Steuern u.a. dafür, dass in meiner Nachbarschaft eine Tiervernichtungsmaschine, die 135 Millionen Tiere im Jahr vernichten kann, mit 8,3 Millionen Euro gefördert wird. Ich bezahle dafür, das jede Sekunde 8 Leben ausgelöscht werden. Versucht mal, 8x in einer Sekunde in die Hände zu klatschen. Oder auch nur mit dem Finger auf den Tisch zu tippen.
432.000 am Tag. Das ist eine mittlere Kleinstadt. Als würde jeder Hannoveraner morgen eine Kugel in den Kopf kriegen. Übermorgen jeder Nürnberger. Und Freitag sind die Bremer dran. In der kleinen Halle um die Ecke …

So, vielen Dank für die Aufmerksamkeit – bin am Wochenende wieder dran vorbeigefahren. Von den bis zu 1000 Arbeitsplätzen, die ‚versprochen‘ wurden, sehe ich übrigens auch nur die Anzeigen für 400€-Jobs im Wochenendblättchen. Wobei ich mich eh frage, ob man nach acht Stunden in so einer Arbeitsstätte nicht nur noch als seelenloser Zombie nach Hause gehen kann …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s